© 2007 - 2014 / Schwarzwald-Kult-Klinik

Die Schwarzwaldklinik

 

Andreas Winterhalder

 

Benjamin Brinkmann

 


Andreas Winterhalder, geboren am 25. November 1985 und aufgewachsen im kleinen Schwarzwalddorf Breitnau, spielte den Film-Sohn Benjamin von Prof. Brinkmann und seiner Frau Christa. Er wurde 1985 geboren. Im Jahre 1986 suchte das Fernsehteam ein niedliches Baby. Mit seiner Mutter fuhr Andreas zu Probeaufnahmen und wurde sofort engagiert. Seine TV-Karriere endete im Jahre 1988. Seine Gage wurde für die spätere Ausbildung angelegt.

 

Beim "Schwarzwaldklinik"-Special 1994 sah Andreas nach all den Jahren seine TV-Eltern wieder und beim zweiten Special 2004 wurde nochmals ein Treffen zwischen ihnen am Rande der Dreharbeiten auf der Insel Mainau arrangiert. Es sollte eine Überraschung sein. Dort erzählte Andreas, dass er Fussballer werden möchte und er freute sich, endlich seinen Nachfolger Sascha Wussow kennenzulernen.

 

In der Neuauflage der Schwarzwaldklinik wollte Andreas Winterhalder nicht mitmachen. In der Saison 2006/2007 spielte er im Fußballverein SF Elzach-Yach.

 

 

 

Film- und Fernsehbiographie

 



Das größte Fest des Jahres - Weihnachten bei unseren Fernsehfamilien (1991)
Die Schwarzwaldklinik (1986 - 1989)

 

 

 

 

 

 

 

© www.schwarzwald-kult-klinik.de

 

Eingestellt am: 19.02.2011

 

Geändert am: 21.06.2013